Abschlusstraining mit gemütlichem Beisammensein

Am Montag, den 18.12.2017 findet ab 19 Uhr im Anschluss an das Jugendtraining ein gemütliches Beisammensein statt.

Kinder, Eltern und erwachsene Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!!!

Dann geht es in die Weihnachtspause. Das erste Training startet wieder nach den Weihnachtsferien!

TT-AG zu Gast beim TTC

Am Montag, den 11.12.2017 kommt die TT-AG der Grundschule am Burgweiher zu Gast zum Jugendtraining des TTC.

Geplant ist ein gemeinsames Training mit viel Spaß und Abwechslung!!!!

Interessierte sind parallel weiterhin herzlich willkommen.

Schwimmbadbeusch mit der Jugend

Am vergangenen Freitag, den 17.11.2017 fand der Ausflug mit der Vereinsjugend ins Schwimmbad statt.

Auf Grund von Krankheit, Terminüberschneidungen etc. konnten letztlich leider nur 13 Kinder und drei Betreuer teilnehmen.

Dennoch war es ein "echt cooler Nachmittag", wie es im Nachgang hieß.

Neben dem Wellenbad, Wasserrutschen und verschiedenem anderen stand auch eine einstündige Animation auf dem Plan.

Die Kinder konnten mit einem überdimensionalen Ball über das Wasser laufen, sich bei Tauchspielen versuchen und über Matten auf dem Wasser laufen.

Egal welchen Geschlechts oder Alters, die Kinder waren gemeinsam aktiv und hatten viel Spaß. Wieder ist unsere Gruppe ein Stück weit zusammen gewachsen.

Jetzt geht es in den Endspurt für die Meisterschaftsspiele im Januar.

Große Fahrt nach 3 Tagen ausgebucht

Unfassbar, aber ganz offensichtlich ein Beweis dafür, dass die Jugendarbeit gut angenommen wird:

Freitags ging die Mail an die Eltern raus mit der Möglichkeit zur Anmeldung. Innerhalb einer Stunde dann die 1. Anmeldung, dann folgten weitere. Die letzten gingen dann beim 1. Vorsitzenden am Montag zum Training ein. D.h. innerhalb von etwas mehr als 48 Stunden (!!!) war die Fahrt letztlich ausgebucht.

Wer trotz allem noch Interesse hat, kann sich gern an Ralf Meuter (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Wir werden dann prüfen, in wie weit wir ggf. noch weitere Plätze in der Unterkunft bekommen können.

 

Kinder auf großer Fahrt

Nach dem die bisherigen Events seit Neugründung des Kinder- und Jugendbereichs so harmonisch verlaufen sind, war es nur eine Frage der Zeit, wann Manfred Engel und Ralf Meuter zusammen mit Ihren Frauen Sabine und Supinda als Betreuerteam mit den Kids "auf Tour" gehen.

Im Mai 2018 ist es nun soweit. Es geht 3-Tage von Freitag bis Sonntag in eine Unterkunft in der Umgebung mit Vollverpflegung.

Eine tolle Möglichkeit, weiter in der Gruppe zu wachsen.

Ein weiterer Meilenstein bei "Tischtennis und mehr" - dem Vereinsmotto.

Gerade unter dem Aspekt "klein aber fein" geht es auch ausschließlich mit der Vereinsjugend auf Tour. Hier gibt es dann jedoch keinerlei Einschränkung. Mädchen wie Jungs, jung oder schon älter, jeder ist uns herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist bewusst auf 16 Teilnehmer und 4 Betreuer begrenzt, um auch auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können und "jeden in seinen Möglichkeiten" mitnehmen zu können.

 

Nach der letzten Übernachtung für nur eine Nacht mit 15 Kindern steht für die Kinder, wie auch Betreuer fest: WIR WOLLEN MEHR!!!

Auf dem Programm stehen sowohl allgemeine Klassiker wie Nachtwanderung und Co. aber auch ein Erlebnisparkour, der auf eine 10 jährige Vereinstradition beruht.

Ebenso werden witterungsabhängig weitere Aktiviätten stattfinden (Inliner-Tour, Schwimmbadbesuch...).

Anmeldungen sind ab sofort möglich über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwimmbadbesuch steht an

Im November geht es mit den Kindern und Jugendlichen des TTC ins Schwimmbad. Neben gemeinsamem Spiel und Spaß stehen als Highlights sicherlich Mattenlaufen, der große Ball mit dem man über das Wasser läuft und Tauchspiele an.

Ein Event, den keiner verpassen sollte!!!!

TISCHTENNIS und mehr - das Vereinsmotto, das tatsächlich von der Jugendabteilung gelebt wird!!!

neue Ballmaschine des TTC

Im Rahmen der Mini-Meisterschaften freuten sich nicht nur die Trainer, Manfred Engel und Ralf Meuter, sondern vor allem die Kinder über die großzügige Spende der Kreissparkasse in Rheinbach. Dank dieser konnte eine neue Ballmaschine angeschafft werden, die bereits beim Turnier ausprobiert werden konnte und die nun fester Bestandteil beim Kinder- und Jugendtraining wird.

VIELEN DANK - auch im Namen der Kinder des TTC für die großartige Unterstützung!!!

 

Mit dem Roboter kann man sowohl Schlagtechniken konzentriert üben, als auch "gegen den Computer" im Wettkampf antreten.

Neugierig geworden? Dann jederzeit beim Kinder- und Jugendtraining vorbei kommen.

Idealerweise vorab eine kurze Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

aber auch gern spontan montags von 18-19 Uhr vorbei kommmen und schnuppern.

Das reguläre Training findet dann jeweils montags von 17 - 19 Uhr statt.

Mini-Meisterschaften erfolgreich beendet

Die Mini-Meisterschaften am 07.10.2017 waren ein weiterer Meilenstein in der Veranstaltungsreihe des TTC Buschhoven im Jubiläumsjahr.

18 Kinder, fast komplett vom TTC, fanden den Weg in die Turnhalle in Buschhoven. Nun stehen die Sieger und Platzierten fest.

Weiter geht es für die Kinder nun auf Kreisebene am 18.03.2017

Die Veranstaltung verlief sehr harmonisch. Die Kinder konnten zeigen, was sie in den letzten Wochen dazu gelernt hatten.

Der TTC ist stolz auf die Gesamtleistung der Kinder.

Bei dieser Gelegenheit konnten die Kinder erstmalig die neuen Trikots anziehen, gesponsort von der Fielmann-Filiale in Rheinbach.

Hierfür nochmals unseren herzlichsten Dank auch an dieser Stelle.

Mini-Meisterschaften speziell für Anfänger

Am Samstag, den 07.10.2017 finden ab 14 Uhr die Mini-Meisterschaften 2017 beim TTC Buschhoven statt.

Anmeldeschluss ist der 04.10.2017 um 16 Uhr, Ausnahmen können aber grundsätzlich zugelassen werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmen kann jeder bis 12 Jahre, der noch nicht an Meisterschaftsspielen teilgenommen hat - das heißt, es ist gerade für Anfänger ideal. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und eine Erinnerung. Die Platzierten erhalten zusätzlich weitere tolle Preise (Goldmedaillie, Gutscheine und Sachpreise etc.).

Zusätzlich findet eine Tombola statt, bei der es unter anderem eine Mini-Tischtennisplatte zu gewinnen gibt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt sowohl Waffeln, als auch Hot Dogs, belegte Brötchen etc.. zu zivilen Preise.

Aus dem Verkaufserklös werden die Kinder des Vereins ihren nächsten Ausflug bestreiten / kommt der Jugendarbeit zu Gute.

 

Nähere Informationen sind unter Downloads auf dieser Homepage erhältlich.

Norbert Röttgen zu Gast beim TTC

Anläßlich des Burgweiherfestes am 09.09.2017 war auch der TTC Buschhoven mit einem Stand vertreten.

Hier konnten Interessierte sich über den Verein informieren, als auch sich an einer Mini-Tischtennis-Platte aktiv betätigen.

Die Platte wurde mit freundlicher Unterstützung der Kleiderstube in Buschhoven angeschafft. So hatte die ganze Dorfgemeinschaft etwas von der Spende für die Vereinsjugend. Die Platte kommt aber überdies auch beim Jugendtraining und anderen Aktivitäten zum Einsatz.

Am 09.09.2017 war jedoch nicht nur der TTC und viele weitere Vereine vor Ort, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, auch Dr. Norbert Röttgen, der ehemalige Umweltminister, war ebenfalls zugegen und besuchte bei dieser Gelegenheit auch den Stand des TTC Buschhoven.

Ein entsprechender Presseartikel ist unter "Presse" abrufbar.

 

Festschrift nun ONLINE !!!

Auf Grund technischer Probleme konnte die Festschrift 2017 bisher nicht Online gestellt werden.

Ab sofort ist unser Jubiläumsheft zum 40. Jahr der Fusion aber nun Online unter Download verfügbar.

Viel Spaß bei der Lektüre!!!!

Mini-Meisterschaften

Für alle Interessierte ist die Ausschreibung im Download-Center verfügbar. Hier gibt es zusätzlich weitere Informationen und ein Anmeldung (2 verschiedene Dokumente).

Wir hoffen auf rege Teilnahme.

Generationen-Tischtennis-Turnier 2017 - erfolgreich abgeschlossen

Am vergangen Samstag fand das Generationen-Tischtennis-Turnier statt.

Auf Grund der großen Anmeldezahlen für die Gruppe 1 (bis 12 Jahre) wurde hier zunächst in 2 Untergruppen gespielt. Die Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale.

In der Gruppe 2 wurde auf Grund des kleiner Teilnehmerfeldes jeder gegen jeden gespieilt.

Nach mehrstündigen Kämpfen, aber immer unterbrochen von ausreichend Pausen, standen die Sieger und Platzierten fest:

Gruppe 1: Familie Hölzer (1.) vor Familie Meuter (2.) und Familie Werner (3.).

Gruppe 2: Familie Krappel (1.) vor Familie Engel (2.) und Familie Melsbach (3.).

Diesmal waren noch keine Großeltern dabei, aber vielleicht beim nächsten Mal.

Außerdem wurde ein Tablet (Hauptpreis des Grafikwettbewerbs) verlost.

Auch bei der Tombola gab es viele Preise für die Anwesenden zu gewinnen. Neben Ballons, Gutscheinen, DVD´s, Blue Rays, Büchern, diversen Tischtennisartikeln und vielem mehr stand auch eine Mini-Tischtennisplatte zur Verlosung bereit. Glücklicher Gewinner war hier Christian Pichler.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Neben Asia-Nudeln gab es Hot Dogs, Würstchen mit Salat, diverse Kuchen, Donuts und vieles mehr.

 

Vom Konzept her soll es in Kürze (07.10.2017) bei den Mini-Meisterschaften ähnlich laufen. Wir sind guter Dinge, dass bei den Mini-Meisterschaften noch mehr Interesierte vor Ort sind.

 

Swisttaler Sporttag

Unter Downloads findet Ihr einen Hinweis auf den Swisttaler Sporttag.

Es wäre schön, wenn sich viele Interessierte finden. Das wird bestimmt eine interessante Veranstaltung mit einem tollen Programm.